zur ÜbersichtArbeiten mit dialog-Mail im Home-Office

20.03.2020: Die meisten E-Mail Marketing Systeme wie auch dialog-Mail sind web-basiert. Das hat den großen Vorteil, dass für den Aufruf der Software nur ein Browser und eine Internet-Verbindung notwendig sind.

Für den Fall, dass Sie im Home-Office mit dialog-Mail arbeiten möchten, haben wir hier ein paar Tipps für Sie zusammengestellt:

  • Beliebig viele Benutzer: Der Administrator (Master) eines Accounts kann beliebig viele Benutzer anlegen. Wenn Sie keinen Zugang haben, jedoch einen benötigen, wenden Sie sich bitte an den Master (unser Support kann dabei gerne behilflich sein).
  • Paralleles Arbeiten: Es können problemlos auch mehrere Personen gleichzeitig mit dialog-Mail arbeiten. Falls Sie sich dabei zufällig "in die Quere" kommen sollten, z.B. indem zwei Benutzer gleichzeitig das gleiche Mailing bearbeiten möchten, warnt Sie dialog-Mail automatisch.
  • Laptop, PC, Tablet: Sie können mit jedem aktuellem Gerät mit dialog-Mail arbeiten. Es ist sogar möglich, die allermeisten Funktionen auf einem Tablet durchzuführen.
  • Mobile Version: Wenn Sie nur schnell einen Blick in die Statistik werfen wollen, können Sie unsere mobile Version (mit jedem Smartphone) aufrufen; diese finden Sie rechts auf der Login-Seite.
 

Home-Office und Sicherheit

Gerade wenn man nicht in der geschützten Umgebung eines Büros arbeitet, sollte man einige Tipps rund um das Thema Sicherheit beachten:

  • Passwort geheim halten: Halten Sie Ihr Passwort unbedingt geheim! Sie können es jederzeit in den persönlichen Einstellungen ändern, wobei Sie ein möglichst sicheres (d.h. vor allem langes) Passwort wählen sollten. Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie links auf der Login-Seite jederzeit ein neues Passwort anfordern.
  • Zugriff über bestimmte IP-Adressen: Es ist in dialog-Mail möglich, den Zugriff auf bestimmte IP-Adressen zu beschränken. Dann ist ein Zugriff auf dialog-Mail nur über diese IP-Adressen (z.B. Ihr Büro und eben Ihr Home-Office) möglich und nicht über andere Zugänge! Wir können das gerne kostenlos für Sie einrichten.
  • Optionale Zwei-Faktor-Authentifizierung: Für ein Höchstmaß an Sicherheit können Sie in den Einstellungen eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) aktivieren. Dann ist ein Login nur möglich, wenn neben Usernamen und Passwort auch ein wechselnder Code eingegeben wird; dieser Code wird von dialog-Mail automatisch sofort bei einem Login per E-Mail verschickt. (Ein Angreifer müsste so nicht nur Ihren Benutzernamen und das Passwort kennen sondern auch Zugriff auf Ihre E-Mails haben).
  • Optionale Passwort-Policy: Als Master eines Accounts können Sie übrigens eine allgemeine Passwort-Policy für den Account definieren, d.h. Sie können die Minimal-Länge des Passworts, die Komplexität und weitere Einstellungen vorgeben, damit die Benutzer nur Passwörter definieren können, die den Mindestkriterien entsprechen.
  • Optionales Chef-Passwort: Wir können auf Wunsch des Masters außerdem ein "Chef-Passwort" definieren; dann kann ein Mail-Versand (und eine Massen-Löschung) nur nach Eingabe dieses speziellen Passwortes durchgeführt werden.

Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen dabei helfen, möglichst gut durch diese turbulenten Zeiten zu kommen! Bleiben Sie gesund!