Das ist kein Wissens-Test. Seien Sie deshalb durchaus selbstkritisch und schätzen Sie Ihre E-Mail Marketing Maßnahmen möglichst realistisch ein! Denn nur dann ist der Test für Sie auch wirklich aussagekräftig!

Tipp: Nehmen Sie sich Ihren letzten Newsletter zur Hand - so können Sie manche Fragen vielleicht schneller und einfacher beantworten.

Wenn Sie eine Frage gar nicht beantworten können, macht das gar nichts – kreuzen Sie einfach die Aussage an, die Sie für plausibel bzw. am wahrscheinlichsten halten.

Bei manchen Fragen könnte es sein, dass Sie die Antwort nicht kennen, ohne mit Ihrer IT-Abteilung oder Ihrem Dienstleister Rücksprache gehalten zu haben - in diesem Fall treffen Sie am besten eine "informierte Vermutung" oder machen den Test später nochmals (nachdem Sie die unklaren Punkte geklärt haben). Dann hat der Test schon eine erste positive Wirkung für Sie gehabt. ;-)

Falls Sie eine Frage mit "teilweise" oder "na ja" beantworten würden, sollten Sie am besten "nein" anklicken.

Es gibt kein Zeit-Limit. Nehmen Sie sich also einfach die Zeit, die Sie für eine realistische Einschätzung Ihrer Maßnahmen benötigen!

Zum ersten Themenblock