zurückProdukt-News-Archiv: Kleine, aber feine Verbesserungen

28.11.2013: Neben den "größeren" Neuerungen bei den Formular-Einstellungen und den Styles haben wir noch einige praktische Detail-Verbesserungen durchgeführt:

Überprüfung der Passwort-Stärke

Wenn Sie ein Passwort ändern (in den Einstellungen»Allgemein), überprüft dialog-Mail automatisch die Stärke des Passwortes und stellt diese zusätzlich grafisch mit einem Farbschema dar. So sehen Sie gleich, wie "sicher" das von Ihnen gewählte Passwort ist.

Tipp: Passwörter sollten möglichst lang sein (mind. 10 Zeichen) und aus Grossbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen bestehen. Einen einfachen Trick, wie Sie ein sehr sicheres Passwort wählen können, das man sich auch merken kann, erfahren Sie in unserem Artikel über sichere Passwörter.

Eigene Felder: Positionswahl, HTML-Typ

Wenn Sie ein neues Feld anlegen oder ein bestehendes bearbeiten, können Sie nun auch die Position des Feldes bestimmen. Damit können Sie die Reihenfolge viel schneller ändern als in der Vergangenheit mit den Pfeilen.

Außerdem gibt es ab sofort den Feld-Typ "HTML". Mit diesem Typ ist es möglich, auch HTML-Code in den Feldern zu speichern. Das bietet interessante Möglichkeiten für einige "fortgeschrittene" Ideen - beispielsweise können Sie so für jeden Empfänger ein persönliches Angebot (komplett mit Bild und Bestell-Link) in ein Feld einfügen und damit ein Mailing personalisieren.

Schutz vor ungewünschten Massen-Löschungen

Bereits in der Vergangenheit konnte man ein "Chef-Passwort" aktivieren, das für den Versand eines Mailings zusätzlich angegeben werden muss. So kann man verhindern, dass ein Mailing z.B. von einem Mitarbeiter ohne Zustimmung des Vorgesetzten versendet wird.

Neu ist, dass dieses Chef-Passwort (sofern es aktiviert wurde) auch für die Befehle Empfänger»Löschung und Statistik»Löschung gilt. Damit kann also verhindert werden, dass ein Mitarbeiter oder Kollege unerwünscht viele Empfänger oder viele versendete Mailings löscht.

Öffnungs-Statistik nach Domains: Neues Layout

In der Mailing-Statistik kann man sich die Öffnungen auch nach Domains getrennt ansehen - interessant, um z.B. festzustellen, ob es bei einem bestimmten Provider oder eine Firma eine besonders hohe (oder niedrige) Öffnungs-oder Bouncerate gab. Wir haben diese Seite grafisch komplett überarbeitet und wesentlich übersichtlicher und aussagekräftiger gemacht. Sehen Sie sich die Seite einfach mal an (auf der Statistik-Seite in der Box "Öffnungen" links oben auf den Link "Domains" klicken)!

Alle System-Mails an die gleiche Adresse

Wir haben umgestellt, dass ab sofort alle System-Mails von dialog-Mail (erfolgter RTR-Abgleich, Credits-Warnung, Passwort-vergessen usw) an die gleiche E-Mail-Adresse geschickt werden - jene, die Sie in Einstellungen»Allgemein selber definieren können.

Weitere Detail-Verbesserungen

Wir haben außerdem folgende Details verbessert:

  • Für die Profil-Liste gibt es eine Suchfunktion - praktisch, wenn Sie sehr viele Profile angelegt haben.
  • Das Import-Protokoll kann nun auch gespeichert werden.
  • Empfänger, die auf der RTR-Liste stehen, können nun einer Gruppe zugeordnet werden (z.B. wenn Sie alle exportieren möchten).

Und last-but-not-least haben wir auch ein paar kleine Gags (die nennt man "Easter Eggs") in dialog-Mail versteckt! Suchen Sie zum Beispiel in der Empfängerliste mal nach "Chuck Norris"... ;-)