zurückGoogle-Mail wird (endlich) responsive!

22.09.2016: Für die E-Mail Marketing Welt ist es eine kleine Sensation. Im Google Developer-Blog hat Google angekündigt, für Gmail, Inbox und die Gmail-Apps endlich responsive Design zu unterstützen - damit können E-Mails dort bald deutlich einfacher und besser für Smartphones optimiert werden.

Google-Mail wird (endlich) responsive!

(Für Techniker: Sowohl media queries als auch Styles im Head-Bereich werden nun endlich unterstützt).

Das sind überaus gute Nachrichten: Denn die fehlende Unterstützung von modernen Technologien hat die professionellen Anbieter gezwungen, mühsame und komplizierte Workarounds zu entwickeln (wie z.B. fluid Design). Diese Workarounds erhöhten den Aufwand beträchtlich - und damit natürlich auch die Kosten.

Mit dem kommenden Update sollte das deutlich einfacher werden.

Also alles eitel Wonne Sonnenschein?

Nicht ganz. So wichtig der - längst überfällige - Schritt von Google ist, löst er nicht alle Herausforderungen für modernes E-Mail Marketing:

  • Es gibt nach wie vor Mail-Programme (z.B. Outlook Mobile), die responsive nicht unterstützen (wenn auch diese nun klar in der Minderheit sind).
  • Ob Google Mail mit dem Update auch interaktive Mails unterstützt (genauer: die CSS-Befehle, die dafür notwendig sind), ist derzeit noch unklar.
  • Web-Fonts (also spezielle Schriften, die nachgeladen werden), scheinen vorerst nicht unterstützt zu werden. D.h. es sollten weiterhin nur System-Schriften wie Verdana oder Arial eingesetzt werden.

Trotzdem: Die Verbesserung von Google-Mail bedeutet eine enorme Erleichterung für einen der wichtigstem Mail-Programme im B2C-Bereich. Und mit etwas Glück erhöht das weiter den Druck auf die restlichen Mail-Programme, die responsive noch immer nicht unterstützen - damit die vielleicht in absehbarer Zeit nachziehen.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Dann verpassen Sie keinen mehr! Die interessantesten Neuigkeiten aus dem Markt, aktuelle Trends, neue Whitepaper oder E-Mail Marketing Best Practices: Rund 1x/Quartal bekommen Sie die besten Artikel kostenlos in Ihre Inbox, wenn Sie einfach unseren Newsletter lesen.

Kuvert