04.11.2019:

Branchen-Tracking Studie: E-Mail kann auch verkaufen

Im ersten Halbjahr 2019 führte TMC The Media Consultants im Auftrag der österreichischen Post AG eine groß-angelegte Studie mit 4.000 Interviews zu 8 Branchen und 13 Werbeformen durch, um die Reichweiten, aber auch die Werbe-Leistung der unterschiedlichen Medien zu erheben und zu vergleichen.

In der aktuellen Branchen-Tracking Studie der Post liegt auch ein spannender 10-Jahres-Vergleich vor, der einige Überraschungen für E-Mail Marketer bereit hält.

Das Besondere an diesem Branchen-Tracking ist, dass es sonst keine Untersuchungen gibt, die so breit angelegt ist und kanalübergreifend die Werbeerinnerung der Konsumenten in Erfahrung bringen konnte.

Heuer liegt auch ein spannender 10-Jahres-Vergleich vor, der einige Überraschungen auch für E-Mail Marketer bereit hält.

Hohe Erinnerungsleistung für Newsletter

Die meisten Unternehmen werden E-Mail Marketing wohl in erster Linie als Instrument der Kundenbindung verstehen und einsetzen. Doch tatsächlich kann E-Mail Marketing auch mit einer beeindruckenden Werbeleistung aufwarten: Laut der Studie entfielen 7% der Werbeträge-Erinnerungen auf E-Mail Newsletter, das macht 33% aller abgefragten digitalen Kanäle. Das sind gleich viele Erinnerungen wie aus Inseraten in Tageszeitungen oder Werbung im Hörfunk!

Laut der Studie entfielen 7% der Werbeträge-Erinnerungen auf E-Mail Newsletter.

Und E-Mail Newsletter werden von Konsumenten deutlich besser beurteilt als beispielsweise Werbung in Social Media.

Wenn man auch die Kosten für die verschiedenen Kanäle berücksichtigt, dann ist klar: E-Mail ist einer der effizientesten Kanäle überhaupt.

Schuhhandel: Newsletter hat die zweithöchsten Sympathiewerte

Die Schuhhandels-Branche gibt einen Einblick in die Mächtigkeit des Mediums Newsletter. Denn nach dem Flugblatt ist der Newsletter das Medium mit dem zweithöchsten Sympathiewerten! Und stolze 18% aller Befragten erinnerten sich, einen Newsletter aus der Schuhhandels-Branche erhalten zu haben.

Gefragt nach der Nutzung vor dem Einkauf gaben 25% der Befragten an, ein Flugblatt gesehen zu haben; doch mit 14% Nutzung liegt der E-Mail Newsletter bereits auf Platz 2. Anders formuliert: Ein gut gemachter Newsletter kann also auch ein erfolgreicher Verkaufskanal sein.

Stolze 18% aller Befragten erinnerten sich, einen Newsletter aus der Schuhhandels-Branche erhalten zu haben.

Ein Fazit: E-Mail Marketing funktioniert

Die Branchen-Tracking Studie hat deutlich gezeigt: E-Mail Marketing kann auch ein überaus erfolgreicher Verkaufskanal sein. Daher sind Unternehmen gut beraten, die Verteilung ihrer Ressourcen und die Prioritäten für die verschiedenen Kanäle zu überdenken.

Quelle: TMC The Media Consultants / Branchen Tracking 2019
Weitere Informationen und Inhalte unter www.tmc.at

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Dann verpassen Sie keinen mehr! Die interessantesten Neuigkeiten aus dem Markt, aktuelle Trends, neue Whitepaper oder E-Mail Marketing Best Practices: Rund 1x/Quartal bekommen Sie die besten Artikel kostenlos in Ihre Inbox, wenn Sie einfach unseren Newsletter lesen.

Kuvert