17.09.2020:

Interview Max Schrems zum Ende von Privacy Shield

Welche Konsequenzen hat das EuGH-Urteil und das Ende von Privacy Shield für E-Mail Marketing? Sind amerikanische Dienstleister ab sofort "tabu"? Gibt es Ausnahmen oder vielleicht ein Schlupfloch?

Welche Konsequenzen hat das EuGH-Urteil für E-Mail Marketing? Dazu wurde mit Max Schrems ein interessantes Interview geführt.

Es gibt wohl niemanden, der diese Fragen besser beantworten kann, als Max Schrems – der Vorsitzender von noyb (einer unserer Kunden), der mit seiner Klage gegen Facebook das Urteil überhaupt erst bewirkt hat.

Deshalb hat die E-Mail Marketing Academy ein spannendes Interview mit ihm geführt. Darin gibt er klare Antworten – und hat auch konkrete Empfehlungen für europäische Unternehmen, die amerikanische Newsletter-Dienstleiser einsetzen.

Unsere Meinung: Sehr lesenswert! :-)

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Dann verpassen Sie keinen mehr! Die interessantesten Neuigkeiten aus dem Markt, aktuelle Trends, neue Whitepaper oder E-Mail Marketing Best Practices: Rund 1x/Quartal bekommen Sie die besten Artikel kostenlos in Ihre Inbox, wenn Sie einfach unseren Newsletter lesen.

Kuvert