zurück Übersicht weiter4. Auskunftsbegehren und Selbst-Auskunft

Per Mausklick können Sie alle Daten für ein Auskunftsbegehren generieren - oder Ihren Empfängern sogar eine Selbstauskunft anbieten!

Die DSGVO sieht vor, dass jeder Empfänger (u.a.) ein Recht auf Auskunft hat. Das kann einiges an Aufwand bedeuten - doch nicht für dialog-Mail Kunden. Denn Sie können über eine spezielle Export-Funktion auf Knopfdruck alle Daten generieren, die für ein Auskunftsbegehren notwendig sind.

Der Clou: Sie können Ihren Empfängern sogar die Möglichkeit einer Selbst-Auskunft geben! Dazu kann man einen Link-Typ "Daten-Auskunft" in das Mailing an jeder beliebigen Stelle oder fix in der Vorlage einfügen. Wenn ein Empfänger darauf klickt, bekommt er seine Daten automatisch per E-Mail zugeschickt.

Die Daten werden als CSV-Datei generiert, damit auch die DGSVO-Bestimmung nach Daten-Portabilität erfüllt wird.

Die Datei enthält alle relevanten Angaben, die für ein Auskunftsbegehren notwendig sind. In den Einstellungen können Name des Datenschutz-Kontaktes sowie der Umfang der Auskunft festgelegt werden.

Der Vorteil für Sie als Nutzer: Sie können Datenschutz-Auskunftsbegehren mit wenigen Mausklicks erledigen - und Ihren Empfängern sogar die Möglichkeit einer automatischen Selbst-Auskunft zur Verfügung stellen!

Alle Fakten zu dialog-Mail finden Sie in unserem druckfrischen Folder!

Kostenloser Folder

Wir senden Ihnen unseren gedruckten Folder gerne unverbindlich per Post zu.

»Jetzt anfordern

E-Mail Marketing Glossar

Über 400 Begriffe!

Zum E-Mail Marketing Glossar

Persönliches Erstgespräch

Wir stellen Ihnen dialog-Mail gerne vor!

»Termin vereinbaren
Lernen Sie uns kennen!