zurück Übersicht weiter6. Ein-Klick-Datenschutz-Zustimmung in Formularen

In dialog-Mail können Sie mit nur einem Klick eine Datenschutz-Zustimmung in Ihre Formulare einbauen (inkl. Links auf Ihre Datenschutz-Erklärung und natürlich auch als Pflichteld).

Spätestens mit der DSGVO seit 25. Mai 2018 ist es verpflichtend, eine Checkbox in Anmeldeformulare einzubauen, mit der die Empfänger nachweislich einem Datenschutz-Hinweis zustimmen.

Diese Checkbox darf nicht vor-angehakt sein und sollte als Pflichtfeld definiert werden. Denn die DSVGO verlangt eine eindeutige zustimmende Handlung des Betroffenen. Außerdem muss diese Zustimmung - samt Wortlaut! - protokolliert werden.

All das können Sie in dialog-Mail mit wenigen Klicks umsetzen.

Wir haben uns dafür einige Besonderheiten einfallen lassen:

  • Die Datenschutz-Zustimmungs-Checkbox kann mit genau einem Klick in jedem Formular vorgesehen werden.
  • Dabei können bei Bedarf auch unterschiedliche Zustimmungen verwendet werden (zB. für eine Newsletter-Anmeldung, ein Gewinnspiel, usw.)
  • Wenn sich ein Empfänger anmeldet, wird genau die aktuelle Version bei ihm gespeichert (auch wenn die Erklärung später verändert werden sollte)!
  • Sie können daher jederzeit für jeden Empfänger nachweisen, wann er seine Zustimmung abgegeben hat - und sogar wie der genaue Wortlaut (damals) war.

Der Vorteil für Sie als Nutzer: Es war nie einfacher, eine Datenschutz-Zustimmung in ein Formular einzubauen - ein Klick genügt.

Alle Fakten zu dialog-Mail finden Sie in unserem druckfrischen Folder!

Kostenloser Folder

Wir senden Ihnen unseren gedruckten Folder gerne unverbindlich per Post zu.

»Jetzt anfordern
Unser Leitfaden beantwortet alle Ihre rechtlichen Fragen rund um E-Mail Marketing!

Alle rechtliche Grundlagen

Die rechtlichen Details für E-Mail Marketing in einem kompakten Leitfaden. Für Nicht-Juristen!

»Zum Praxis-Leitfaden

Persönliches Erstgespräch

Wir stellen Ihnen dialog-Mail gerne vor!

»Termin vereinbaren
Lernen Sie uns kennen!