Sie fragen - wir antworten: Preise & Kosten

Die Fragen:

  1. Was ist bei der Einrichtung (Grundgebühr) alles enthalten?
  2. Wieviele e-Mails kann ich mit 1.000 Credits verschicken?
  3. Haben die Credits ein Verfall-Datum?
  4. Kann ich auch nur 1 Credit kaufen?
  5. Gibt es monatliche Grundgebühren? Mindestumsatz? Hosting- oder Datenbank-Gebühren?
  6. Gibt es eine benötigte Mindestanzahl von Empfängern oder E-Mails?

Die Antworten:

1. Was ist bei der Einrichtung (Grundgebühr) alles enthalten?
Mit der Einrichtung erhalten Sie: geschützten Zugang zu dem dialog-Mail Programmsystem (jederzeit für Sie verfügbar), Anleitung & Handbuch als PDF-Datei, Zugang zum Hilfesystem, eine neutrale Vorlage und eine individuelle Vorlage (die Ihrem eigenen Unternehmens-Design entspricht - auf Basis HTML, von Ihnen beigestellt), einmalig 250 kostenlose Credits (virtuelle Briefmarken) für den Erstversand und 1h kostenlosen Support. Details dazu erfahren Sie hier.

2. Wieviele e-Mails kann ich mit 1.000 Credits verschicken?
Genau 1.000. Credits sind wie virtuelle Briefmarken, mit einem Credit können Sie ein E-Mail an eine Person versenden. Wenn Sie also ein E-Mailing an 2.200 Personen verschicken, benötigen Sie dafür 2.200 Credits.

3. Haben die Credits ein Verfall-Datum?
Nein. Sie können beliebig viele Credits "auf Vorrat" kaufen und so nach und nach verbrauchen. Auch wenn Sie monate- oder gar jahrelang nicht alle Credits verwenden, bleiben sie Ihnen erhalten. Selbst wenn Sie dialog-Mail nicht weiter benützen wollen und den Vertrag kündigen, verlieren Sie Ihre Credits nicht - sie werden (unter gewissen Voraussetungen) rückvergütet.

4. Kann ich auch nur 1 Credit kaufen?
Ja. Sie können beliebig viele Credits kaufen, auch nur einen. Es gibt keine Mindestbestellmenge.

5. Gibt es monatliche Grundgebühren? Mindestumsatz? Hosting- oder Datenbank-Gebühren?
Nein. Laut unserem Preismodell zahlen Sie nur die einmalige Einrichtung und kaufen Credits für den laufenden Versand Ihrer E-Mails. Sonst nichts. Es gibt keine versteckten Gebühren oder bösen überraschungen.

6. Gibt es eine benötigte Mindestanzahl von Empfängern oder E-Mails?
Nein. Im Prinzip können Sie auch nur einen einzigen Empfänger in dialog-Mail speichern und an diesen Empfänger Ihre Newsletter verschicken - nur macht das wenig Sinn. Wir denken, dass der Einsatz von dialog-Mail normalerweise ab ca. 500 e-Mails pro Quartal (im Durchschnitt) sinnvoll ist.

Alle Fakten zu dialog-Mail finden Sie in unserem druckfrischen Folder!

Kostenloser Folder

Wir senden Ihnen unseren gedruckten Folder gerne unverbindlich per Post zu.

»Jetzt anfordern

Persönliches Erstgespräch

Wir stellen Ihnen dialog-Mail gerne vor!

»Termin vereinbaren
Lernen Sie uns kennen!
Mit dialog-Mail verschicke ich nun alle meine Newsletter. Ich bin ein Fan!

"Mit dialog-Mail verschicke ich nun alle meine Newsletter. Ich bin ein Fan!"

Dr. Franz Brandstetter